· 

Teamevent mit dem Kader von Darmstadt 98

 

Darmstadt 98 gehört zu den absoluten Traditionsclubs der Rhein-Main-Region. Über die letzten 15 Jahre haben Fans der Lilien von der Hessenliga bis zur Bundesliga einiges erleben dürfen. Mittlerweile hat sich der Club fest in der 2. Liga etabliert und steht nicht nur für die Fans der Region für einen soliden Verein mit Teamgeist und Arbeitermentalität. Genau diese Mentalität konnte Trainer Markus Anfang zusammen mit seinem gesamten Kader beim Floßbau auf dem Freizeitsee Biblis mit uns ausleben. Von uns organisiert und durchgeführt, sind sechs Teams gegeneinander angetreten und konnten sich nach dem Bau der Flöße natürlich auch bei einem Floßrennen miteinander messen.

Teamevent inklusive Wettkampf mit den „Lilien” 

Vom ersten Moment an war Spannung und Interesse beim Teambuilding gegeben. Taue, Holzbretter, Schläuche und weitere Hilfsmittel wurden für den Bau der jeweiligen Flöße zur Verfügung gestellt. Jedes Team aus sechs bis sieben Personen hatte rund eine Stunde Zeit für den Bau, natürlich mit kleinen Hinweisen und Tipps von unserem Team vor Ort. Schnell zeigte sich, dass die Teams jeweils völlig andere Ansätze für Ihre schwimmfähigen Konstruktionen wählten. Hierbei war die richtige Mischung aus Kreativität, Organisation und Körperkraft gefragt. Am Ende der Stunde standen sechs Flöße schwimmbereit, um anschließend auf dem Freizeitsee in einen Battle gegeneinander anzutreten. Eine vorherige Floßtaufe mit kreativen Schlachtrufen durfte natürlich nicht fehlen.

Da die Vorbereitung auf die Zweitliga-Saison 2020/21 alles andere als gewöhnlich abläuft, waren Spieler und Trainer für unsere neuen Impulse froh. Nicht nur das Siegerteam um bekannte Darmstädter Spieler wie Tobias Kempe und Immanuel Höhn lobten die Aktion als ein gelungenes Event. Trainer Markus Anfang lobte im Pressebericht der Lilien über das Floß-Event mit uns den Spaß und Gemeinschaftssinn, genauso wie die Möglichkeit für die Spieler, sich anschließend einfach im kühlen Nass zu regenerieren.

Starkes Teambuilding auch in der aktuellen Situation

Das Thema Sicherheit und Hygiene ist nicht nur für einen Profi-Club wie SV Darmstadt 98 eine absolute Voraussetzung für das Teambuilding-Event. Hier konnten wir den Teilnehmern von Anfang an beruhigen und zeigen, dass echte Teamarbeit auch im Zeitalter von Corona möglich ist. Vieler unserer Teamevents und Coachings sind Corona konform und werden von uns seit Wochen wieder als spannende Alternative zum Corona Alltag angeboten. Hierbei folgen wir einem seriös ausgearbeiteten Hygienekonzept, mit dem alle Teilnehmer zu Beginn jeder Veranstaltung vertraut gemacht werden. Da in vielen Unternehmen und Vereinen das Teamwork seit Monaten leidet, sind neue Impulse wichtig. Mit Aktivitäten wie dem Floßbau samt Floßrennen kommt Abwechslung in den Alltag, wobei jedes Teamevent seine Spuren hinterlässt. Die positiven Reaktionen der Darmstädter Profis auf den Floßbau samt Floßrennen sowie dem insgesamt gelungenen Tag am Freizeitsee sprechen hierbei eine klare Sprache.

Floßbau & CO. – ein Highlight auch für Ihren Verein

Wir von bo events bedanken uns hiermit noch einmal bei den Darmstädter Profis, denen wir sehr gerne zu etwas Abwechslung im Trainingslager verholfen haben. Auch andere Sportvereine und Unternehmen kommen aktuell wieder auf uns zu und entdecken die vielen kreativen Möglichkeiten, gute Kommunikation, Wir-Gefühl und ein echtes Miteinander zu fördern. Neben dem Teamevent Floßbau, bieten wir weitere sportliche Highlights sowie kreative und künstlerische Events an. Ob Verein oder Firma, wir sind mit Herzblut dabei und sorgen für ein rundum gelungenes Erlebnis.

 

Machen Sie es einfach wie die Profis vom Böllenfalltor, denen wir hiermit maximalen Erfolg für die anstehende Zweitligasaison 2020/21 wünschen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0